Gedanken und Berichte

Medikamente – Fluch oder Segen

Immer wieder lese ich in Foren die Diskussionen über Medikamentengegner und -Befürwortern. Ich gehöre zu letzteren. Ich muss ganz klar sagen: ich bin froh, dass es diese Medikamente heutzutage gibt. Ich möchte mir gar nicht ausmalen, wie es wäre ich würde mit meiner Erkrankung vor 50 oder 70 Jahren gelebt haben. Das KZ lässt grüßen… Weiterlesen Medikamente – Fluch oder Segen

Gedanken und Berichte

postpsychotische Depression, Nebenwirkungen, Negativsymptomatik

Wie gesagt, ich fiel nach und nach in ein Loch. Das Besondere der Dinge war verloren gegangen. Ich verspürte immer weniger Freude, lachte weniger- ich konnte aber auch nicht mehr weinen. Ich merkte nur, wie mühsam alles geworden war. Der Gang zur Arbeit, die Arbeit selber, das Einkaufen gehen, meine Mutter mit der Bahn besuchen… Weiterlesen postpsychotische Depression, Nebenwirkungen, Negativsymptomatik