Gedanken und Berichte

Ungewohnte Situation

In ein paar Tagen ist es soweit. Ich werde zwei oder drei Tage ohne meinen Mann sein, weil er sich operieren lassen muss. Und ich hab echt schiss, ob am Hof alles gut laufen wird und ich alles auf die Reihe bekommen werde. Mein Schwiegervater kommt zwar jeden Tag, aber der ist 82 Jahre alt und wenn es drauf ankommt wird es schwierig mit ihm. Klar kommt zur wichtigsten Arbeit im Stall ein Betriebshelfer. Der ist jedoch nur wenige Stunden anwesend. Ich bin echt schon ein wenig nervös und unruhig…

Im Notfall würden für gewisse Arbeiten auch ein Bekannter oder ein Nachbar aushelfen und die Hauptarbeit wie die Heuernte ist erst mal erledigt. Tanja – wird schon gut gehen. Aber ich werde froh sein, wenn mein Mann wieder da ist und ich ihn wenigstens als moralische Unterstützung da habe.

Die Kinder haben es noch gar nicht so gecheckt, wie alles ablaufen wird. Es wird ein bisschen schwierig, weil ich niemanden zum Kinderhüten habe, aber die beiden sind echt brav, und werden mich sicher unterstützen auf ihre Art. Sie sind ja auch echt lieb!

Meine Mutter kann ja nicht aus Österreich kommen – die Grenzen sind noch nicht soweit offen, und überhaupt ist sie zur Zeit selber gesundheitlich angeschlagen und in ärztlicher Behandlung.

Mein Psychdoc ermahnt mich wieder einmal auf mich zu achten und mich nicht zu übernehmen. Leichter gesagt als getan. Ich versuche halt wirklich nur das Notwendigste zu machen und auf meine Grenzen zu schauen…

Einziger Vorteil in der Situation – der Eingriff war planbar. Somit konnten wir uns insgesamt auf die ganze Situation besser einstellen und alles vorbereiten und abarbeiten. Dafür bin ich echt dankbar! Dennoch gilt es für mich wieder neue Herausforderungen zu meistern und über meine Grenzen zu gehen. Ich hoffe, ich bin soweit…

Ein Kommentar zu „Ungewohnte Situation

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s