Gedanken und Berichte

Facebook

Ich facebooke jetzt und schreibe dort unter dem Titel „Ich Irre Normal“ auf meiner Seite.
Vielleicht erreiche ich dort doch den einen oder anderen und ich kann noch eine andere Seite an mir zeigen. Ob das eine gute Idee war, wird sich noch weisen.

Ich möchte versuchen zu zeigen, dass ich als Irre doch auch ganz schön normal bin. Mit meinen Träumen, Wünschen, Hoffnungen, Beziehungen usw. bin ich nämlich nicht anders als andere.
Von den „Irren“ liest und hört man meist doch nur Negatives. Dabei denke ich, dass diejenigen die negativ auffallen bei weitem in der Minderheit sind und auch nicht mehr Straftaten als andere verüben.
Ich möchte zeigen, dass man von uns auch nicht mehr Angst haben muss, als vor Normalos. Möge die Übung gelingen! 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s