Allgemein

Heute war wieder ein Termin, wo ich mir meinen Mann an meiner Seite gewünscht hätte (die liebe Arbeit…). Ein Termin beim Augenarzt mit meinem Kleinen hat mich ganz schön mitgenommen und aufgewühlt.
Wie kann ich mein Kind nur dazu bringen, seine Brille aufzusetzen? Der Arzt dort hat mich da ziemlich nervös gemacht. Am liebsten würde ich doch wieder an die Uniklinik mit meinem Sohn. Wenn das nicht nur so weit weg wäre und ich die Strecke dorthin allein bewältigen könnte.
Naja, eine Nacht darüber schlafen und dann werde ich mich schon wieder gefasst haben.

Auf alle Fälle merke ich, dass ich bei solchen Angelegenheiten viel zu dünnhäutig bin und Ängste auftauchen, die mich Gedankenkarussell fahren lassen.

Vor zwei Tagen hatte ich auch eine optische Hallu – ein Zeichen, ich sollte kürzer treten.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s