Allgemein

Statusbericht

Die Frühwarnzeichen, die ich vor kurzer Zeit hatte sind wieder verschwunden – ich bin froh, dass das auch ohne Medikamentenerhöhung funktioniert hat. Aber ich bin physisch nicht sehr belastbar, und die ständige Hin- und Herfahrerei mit den Kindern zehrt schon an meinen Kräften. Heute hab ich beim Schuhekaufen für meine Kinder auch einen Fehler gemacht und hab mich sehr darüber geärgert bzw. über mich selber. Aber was soll´s – geschehen ist geschehen.
Ich hatte letztes Wochenende auch kurzen Besuch aus Österreich – meiner „Heimat“ – Bruder mit Frau und Hund. Es war schön, aber auch anstrengend. Der Hund ist noch sehr jung und sehr ungestüm. So stand hauptsächlich er im Mittelpunkt – aber das war Ok. Meine Tochter hätte jetzt am liebsten natürlich auch gerne einen eigenen Hund – ist aber wirklich nicht drin.
Ich bin erleichtert, dass mein Mann wieder gesund ist und bei Kräften. Bei mir hat die Spannung auch gleich nachgelassen, als es ihm wieder besser ging; was bei mir natürlich auch gleich wieder ein kleines Tief ausgelöst hat – ich aber mittlerweile auch wieder im Griff habe. Gut, der Todesfall einer Nachbarin hat wohl auch seines dazu beigetragen…

Alles in allem ist alles wieder im „Normalzustand“ bei mir. Das sollte mir fürs erste einmal reichen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s