Allgemein

Nix neues

Die Depression scheint ausgestanden zu sein. Nach ca. 3 Wochen hat sich meine „normales“ Befinden und Empfinden wieder eingestellt – mein Schlafbedürfnis hat sich auf ein erträgliches Niveau eingependelt.
Ich habe meine Termine diese Woche gut einhalten können und zweimal Besuch gehabt, den ich gut überstanden habe. Mein Geburtstag ist auch gut vorüber gegangen.
Jetzt kann ich mich wieder meinen üblichen Herausforderungen widmen und es noch eine Woche ruhig angehen lassen, bevor der Kindergarten wieder los geht. Die Stressmomente die anstehen lasse ich jetzt mal auf mich zukommen. Die kann ich nicht ändern – also sei es drum.

Es ist jetzt auch wieder an der Zeit mich um mich selber zu kümmern. Das vernachlässige ich doch immer wieder, aber so ist das halt, wenn man kleine Kinder hat. Ich sollte wieder mal alle Ärzte abklappern!
Ansonsten freue ich mich über unser neues Auto; ein bisschen muss ich mich noch daran gewöhnen – und grüble über die üblichen Themen nach. Also nix neues.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s