Abseits der Krankheit

Abgenommen

Die Ernährungsumstellung scheint zu wirken – ich habe fast zwei Kilo abgenommen. Ganz so klar ist das nicht, weil unsere Waage schafft es, wenn man dreimal draufsteht, drei unterschiedliche Ergebnisse anzuzeigen. Da hab ich halt die goldene Mitte genommen. Hauptsache es geht abwärts.

Ich beschäftige mich zumindest mal mit etwas anderem als meiner Krankheit, was mir glaub ich ganz gut tut. Sie steht momentan einfach nicht so im Vordergrund, was ganz angenehm ist. So durchforste ich zur Zeit mit das Internet auf lchf  und Lebensmittelinhaltsstoffen. Da stoßt man doch auf einiges Interessantes!

Ansonsten ist zur Zeit die ganze Family krank – wirklich jeder leidet! Aber ich glaub, dass schlimmste ist bereits überstanden. Es mangelt nur noch am Schlaf, weil die Kinder sehr unruhig sind, und alle husten wie die Irren. Ich musste sogar den Besuch eines Kindergeburtstages für meine Tochter absagen – aber da es ihr nicht gut ging, hat sie es gelassen genommen. Sonst zickt, heult und schreit sie momentan wegen jeder Kleinigkeit. Ich hoffe das legt sich bald wieder…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s