Allgemein

… jetzt bin ich 40 und mein halbes Leben ist sozusagen rum. Es fühlt sich für mich schon etwas anders an, als damals als ich 30 geworden war. Ich habe nur in kleinem Rahmen gefeiert und es war gerade richtig so – schön gemütlich und ohne Stress.

Rückschau: die halbe Zeit war Sch…., aber es hat auch glückliche und zufriedene Zeiten gegeben. Ich habe sehr erfolgreiche Phasen und Zeiten hinter mir, aber auch das Gegenteil. Aber ich habe es geschafft trotz vieler Hindernisse, dass ich jetzt sagen kann, ich führe eine zufriedenes Leben, hab meine Familie, fühle mich geborgen und nicht mehr einsam und dass trotz und mit der Krankheit.

Vorschau: es liegen noch einige Herausforderungen vor mir, und ich habe auch noch Ziele, vor allem mit meinen Kindern und hoffe, dass ich meinen jetzigen Zustand der Zufriedenheit aufrechterhalten kann. Die Aussicht besteht, dass die Schübe weniger werden, schließlich plane ich keine Schwangerschaft mehr. Risiko sind nur mehr äußere Einflüsse, die ich nicht kontrollieren kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s