Gedanken und Berichte

Nahrungsergängzungsmittel

Irgendwie möchte ich auch gerne was zu meiner möglichen Symptomfreiheit beitragen, außer brav die Medis zu schlucken und meinen Alltag möglichst stressfrei zu halten. Für die Bewegung sorgen die Kids, und die Stallarbeit – klar beim Essen gibt es noch Verbesserungsmöglichkeiten…
Ansonsten nehme ich noch Nahrungsergänzungsmittel zu mir – solche, die meine finanziellen Rahmen nicht sprengen.

Einmal nehme ich Omega 3 Kapseln. Erstens, weil meine Blutfettwerte immer wieder erhöht sind und andererseits, sollen sie sich positiv auf die Hirnfunktion auswirken. Ich bilde mir zumindest ein, ich hätte seither weniger depressive Phasen, eigentlich gar keine seit ich die Kapseln einnehme.

Zweitens habe ich bis jetzt Multivitamine eingenommen. Da merke ich allerdings gar nix und lasse es jetzt auch wieder sein.
Überlegenswert wäre noch Lecithin – es soll stimmungsausgleichende Wirkungen haben. Das heißt auch gegen die Manie wirken. Aber da ich sehr selten manische Phasen habe, warte ich da noch mal ab.Andere nehmen noch Folsäure, Vitamin B,… Ich glaube, da gäbe es mehr als genug mögliche Pülverchen, die man noch einnehmen könnte. Die Orthomolekulare Medizin ist da grad groß im Kommen, meiner Meinung nach aber unleistbar, und sollte eher gezielt nach vorhergegangener eingehender Untersuchung eingesetzt werden.

Die anderen Ergängzungsmittel die ich nehme, haben mehr mit Osteoporosevorbeugung (Calcium) zu tun und immer wiederkehrenden Aphten im Mund (Zinke und Selen). Ach ja, wenn die Verspannungen und Muskelschmerzen zu viel werden, nehme ich noch Magnesium ein.

Vielleicht ist ja alles auch nur Geschäftemacherei, aber ich versuche halt auch aktiv was zu tun, damit mein Zustand erträglich ist und bleiben kann.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s